Möbel Projekte, So wohne ich

Weiße Vitrine aus Kiefernholz – das i-Tüpfelchen im Bad

Weiße Vitrine aus Kiefernholz im Badezimmer

Weiße Vitrine aus Kiefernholz kreiert Wohlfühl-Bad

In Zeiten, in denen der Trend eindeutig zu immer größeren Bädern geht, scheinen ein paar Quadratmeter nicht gerade viel Platz zur Realisierung individuelle Badträume zu bieten. Falsch gedacht. In unserer Rubrik „Möbel Projekte“ zeigen wir, wie ein Kunde trotz des begrenzten Raumes eine kleine Wellness-Oase gezaubert hat. Die Zutatenliste ist hierfür kurz – ein Bad, das einer Umgestaltung bedarf, ein paar Basis in bester Qualität und eine gute Portion Kreativität.

In diesem Artikel:
1. Gemütliches Bad mit wenigen Handgriffen neu einrichten
2. Klein, nicht kleinteilig
3. Ordnung ist der halbe Erfolg
4. Mosaik Fliesen für starke Highlight im Bad
5. Helle Farben oder Farben aus der gleichen Farbfamilie
6. Viel Licht – wahres Raumwunder
7. Gemütlichkeit durch Naturmaterialien
8. Fazit

Weiße Vitrine mit Glastür im Bad

Weiße Vitrine mit Glastür im Bad

Gemütliches Bad mit wenigen Handgriffen neu einrichten

Es ist gar nicht so einfach, dem Badezimmer eine eigene persönliche Note zu verleihen ohne dabei selbiges zu sehr zu überfrachten. Ohne persönliche Note kommt ein Bad jedoch nicht aus, schließlich ist es der Raum, der quasi das Herz der eigenen vier Wände abbildet. Auch wer „nur“ ein Minibad hat, kann daraus eine echte Wellness-Oase zaubern. Das Badezimmer ist der Raum, den man definitiv jeden Tag nutzen muss. Deshalb ist es so wichtig, sich darin wohl zu fühlen.

Wie ein Kunde sein Bad nach den eigenen Wünschen in das langersehnte Traumbad verwandelte, erzählen wir Euch in diesem neuen Beitrag.

Klein, nicht kleinteilig

… lautet die Devise für eine gelungene Badgestaltung. Von allen Räumen im Haus fällt das Bad meistens am kleinsten aus. Jeder Zentimeter freier Fläche wird hier stark umkämpft. Dabei möchte das Bad hell und großzügig sein, um uns jeden Morgen starke Momente für einen guten Start in den Tag zu liefern.

Unser Beispielbad ist nicht groß. Dennoch wirkt es geräumig. Das ist gelungen, weil die einzelnen Bereiche voneinander getrennt wurden. Wobei die Einheit des Raumes durch sich wiederholende Motive betont wurde. Darauf kommen wir später nochmal.

Ungünstig aufgestellte, große Badmöbel und Bad-Accessoires lassen den Raum schnell beengt wirken. Es heißt aber nicht, dass das Badezimmer mit vielen kleinen Gegenständen, Schränkchen, Haken, Regalbrettern oder Halterungen ausgefüllt wird. Ein einziges größeres Möbelstück bewirkt Wunder an optischer Wirkung und eignet sich darüber hinaus besonders gut für die Unterbringung diverser Utensilien.

Holzvitrine mit Glastür - Badeinrichtung 100% Massivholz

In unserem Beispiel wurde ein Hochschrank in der Nische neben der Badewanne platziert. Die weiße Vitrine aus Kiefernholz kann ruhig ein bisschen schmaler sein so, dass links und rechts noch ein wenig Platz bleibt. Das ist so gewollt und der optische Effekt ist umwerfend. Der Eindruck von Leichtigkeit liegt nahe …

Da grundsätzlich eine helle Einrichtung freundlich wirkt und den Raum optisch vergrößert, passt die Vitrine optimal in das gestalterische Konzept des Bades.

Ein großer Fehler beim Einrichten von kleineren Räumen ist oft zu viel Deko. Der Raum wirkt dann beengend und unstrukturiert. Deshalb sollte man Dekorationen bewusst aussuchen. Neben den Basics wie Spiegel und Waschtisch finden in unserem Bad Bilderrahmen mit witzigen Motiven und dekorative Seifenschalen guten Platz. Das reicht, denn die Mosaik-Fliesen sind schon dekorativ genug.

Ordnung ist der halbe Erfolg

… denn was man nicht sieht, das stört die optische Ruhe nicht. Insbesondere für kleine Räume gilt: Wer hier ganz besonders auf Ordnung achtgibt, lässt das Bad optisch gleich viel größer wirken.

Die weiße Vitrine aus Kiefernholz schafft unsichtbaren Stauraum für diverse Utensilien. Die teilweise verglaste Holztür erlaubt einen Blick auf die schönen Dinge. Denn weiche kuschelige Handtücher gehören in jedes Wohlfühl-Bad und dürfen ruhig gesehen werden.

Was nicht regelmäßig genutzt wird, gehört in den Schrank, an die Handtuchhalterung oder auf ein Regalbrett.
und sorgt dafür, dass man nicht unnötige Zeit für Suchereien verschwendet.

Mosaik Fliesen für starke Highlight im Bad

Weil die Fläche im Bad nicht so groß ist, wurde in hochwertige Fliesen investiert. Die Entscheidung fiel für Mosaikfliesen, den perfekten Kandidat für Badeeinrichtung, die optische Highlights setzt.

Mosaikfliesen im Bad - Farbtöne Weiß Grau

Mit ihrer ruhigen geometrischen Grundstruktur und dem kleinen Fliesenformat sind diese kleinen Wandfliesen gerade für ein Bad perfekt geeignet und erzeugen eine entspannte Wellness-Atmosphäre. Die Farben spielen auf einer raffinierten Klaviatur von weißen Farbtönen mit dezenten Nuancen von Grau.

Die Mosaikfliesen sind traumhaft schön und veredeln das Bad in jeder Hinsicht. Aber weil sie selbst schon starke Akzente setzen und wie dekorative Motive aussehen, bleibt die restliche Badgestaltung eher zurückhaltend.

Helle Farben oder Farben aus der gleichen Farbfamilie

Weiß ist der Badklassiker schlechthin. Zurecht, denn in einer weißen Umgebung erkennt man weniger Umrisse und das Badezimmer wirkt dadurch weitläufiger.

In einem Mix aus weißen und grauen Farbnuancen bleibt der Kontrast dezent, es gibt kaum starke Übergänge und das Bad darf sich optisch entfalten. Mehr noch, der helle Farbenmix reflektiert Licht, was mehr Platz vortäuscht.

Ohne Farben geht aber auch nicht. Farbakzente setzt der dunkelbraune Waschtisch im Vintage Style, zwei schwarze Bilderrahmen und der Spiegel und Wasserhahn, beide in Altgold matt. Farblich ist das Bad ein Schmaus für das Auge und die Seele.

Das einheitliche Farbschema hat noch einen weiteren Vorteil. Je heller das Bad eingerichtet wird, desto größer wird es wirken.

Viel Licht – wahres Raumwunder

Unser Bad kann sich freuen. Es hat ein Fenster und bekommt natürliches Licht. Nichtsdestotrotz sorgen wir für noch mehr Helligkeit. Viele Lampen wirken wahre Wunder in Punkto Raumgröße. Deshalb werden gleich hier zwei Spots gesetzt, am Spiegel und an der Decke.

Der Spiegel ist auch groß genug, um das einfallende Licht zu reflektieren. Das ist ein kleiner aber feiner Nebeneffekt. Die Investition in den Spiegel hat sich also gelohnt.

Gemütlichkeit durch Naturmaterialien

Unser Bad hat schöne Fliesen, Farben in Weiß und Grau, die irgendwie immer trendy bleiben und gute Spots für die perfekte Beleuchtung. Um es aber zu einem gemütlichen Ort zu machen, braucht es noch das allerletzte Tüpfelchen über dem I.

Diese Funktion erfüllt hier die weiße Vitrine aus Kiefernholz. Ihr Ursprung ist eine wunderbare Inspiration: Die ausgiebige Schönheit des massiven Holzes. Das warme Kiefernholz ist der perfekte Kandidat für ein Wohlfühl-Badezimmer. Es ist ein vielseitiger, nachhaltiger, langlebiger und dazu noch schöner Rohstoff.

Badezimmer Möbel 100% Massivholz Kiefer

In Punkto Design wurden die Tradition und Überlieferung miteinander kombiniert und in einem modernen Bad präsentiert. Die Schlichtheit der Form bringt oben drauf gemütliche Ruhe in das Badgeschehen. Das ist richtig so, denn die Fliesen sind der Star im Bad, der einen ruhigen Gegenpool bedarf.

Wer Bedenken beim Einsatz von Holzmöbeln im Bad hat, kann sich getrost für das Mobiliar aus 100% Holz entscheiden. Gegen Wasserflecken wird das massive Holz mit Holzöl wirksam imprägniert.

Auch mit den richtigen natürlichen Textilien kann man ein flauschig-weiches Wohlgefühl im Bad erzeugen. der weiche Badeteppich und die sanft massierende Duschtücher bringen ebenso Wellness-Feeling ins Bad.

Fazit

Die ansprechende Ästhetik der Badeinrichtung spricht alle fünf Sinne an. Das Bad strahlt etwas Ursprüngliches, Wahres und Echtes aus. Der Charme der weißen Vitrine aus Kiefernholz und die stark präsenten Mosaikfliesen bilden ein unschlagbares Duo, das auch nach Jahren klassisch elegant und zeitlos wirkt.

Wir hoffen, dass wir Euch für euer Badezimmer inspirieren konnten. Und wenn Ihr Fragen habt oder nach dem Tüpfelchen auf dem I sucht, planen wir gern mit Euch. Willkommen in der Welt schöner Massivholzmöbel für jedes Bad!

Wunderschöne weiße Holzvitrine im Bad


ähnliche Beiträge