Massivholzmöbel

Nicht alltägliche Wandgarderobe aus Eiche

Wandgarderobe aus Eiche vollmassiv

In der Ruhe liegt die Kraft – Wandgarderobe aus Eiche

Kein Wunder, dass Sie so gern nach Hause kommen. Denn dort herrscht im Eingangsbereich pure Gemütlichkeit, die als Einrichtungstrend bereits seit vielen Jahren großgeschrieben wird. Dezente Farbnuancen und viel Holz gehören dazu. Gerade in einer solchen Verbindung erzeugen Naturtöne und –Materialien ein entspannendes, bodenständiges Ambiente zum Wohlfühlen. Vor allem, wenn das Naturmaterial als Massivholz ins Spiel gebracht wird.

Unkompliziert, beständig und auf eine erfrischende Art lässig – die Diele macht sich die Wirkung von hellem Eichenton und Naturholz zunutze.

In diesem Artikel:
1. In der Ruhe liegt die Kraft – Wandgarderobe aus Eiche
2. Das Meer an Gestaltungsmöglichkeiten …
3. Langer und langweiliger Flur – wir nehmen die Herausforderung an!
4. Das Spiel mit den Farben
5. Stauraum – das gehört einfach zum Flur
6. Dekorationen dürfen auch nicht fehlen
7. Unser Fazit

Die Wandgarderobe aus Eiche ist eine Lösung mit Stil. Gemeinsam mit der integrierten Truhe bildet sie die Kulisse für die wenigen Möbel im Flur. Im Gegensatz zu einem Wandschrank wirkt die Wandgarderobe mit Truhe nicht klobig, was sich äußerst positiv auf die wahrgenommene Raumgröße auswirkt.

Wandgarderobe aus Eiche, natur geölt, mit Truhe

Wandgarderobe aus Eiche, natur geölt, mit Truhe

Garderobe aus Eiche geölt mit Truhe

Leicht zugänglich hängen Jacken und Mäntel an den stilvoll geschwungenen Haken.

Wandgarderobe mit Haken

Das Meer an Gestaltungsmöglichkeiten …

Da wir die Wandgarderobe aus Eiche zurzeit nur auf Bildern aus unserer Werkstatt präsentieren können (vielleicht schickt uns noch der Kunde, in dessen Auftragsarbeit dieses Möbelstück entstanden ist, ein paar schöne Bilder), möchten wir Ihnen eine kleine Übersicht an Gestaltungsideen für den Eingangsbereich vorstellen, in dem auch diese hochwertige Wandgarderobe ihren gebührenden Platz finden kann.

Wandgarderobe aus Eiche, massiv naturbelassen geölt

Vielseitig sind die in 2018 vertretenen Stilrichtungen. In den meisten spiegelt sich die bereits erwähnte Gemütlichkeit wider, die gern durch den Einsatz von Massivholz zum Ausdruck kommt. In der heutigen schnelllebigen Welt wird das massive Eichenholz ebenso gemütlich wie beständig. Da hängen an dieser Wandgarderobe aus Eiche nicht nur Bekleidungsstücke, sondern mitunter auch persönliche Geschichten und Erinnerungen der Hausbewohner.

Die einzelnen Dekorationen und Wohnelemente lassen sich einfach austauschen und durch eine andere Stilrichtung ersetzen, die Wandgarderobe in Eiche begleitet stets das Alltagsgeschehen.

Am schönsten gelingt die Naturoptik, wenn Sie spielerisch damit umgehen. Lassen Sie zum Beispiel ruhig verschiedene Holzarten und Materialien aufeinandertreffen.

In einigen Kombinationen wird beispielsweise Chrom, Stahl oder Aluminium verwendet, das im Kontrast zu Naturmaterialien besonders gut wirkt. So gestalten Sie ein einladendes und modernes Umfeld.

Ein Vorraum gewinnt auch mit einem flauschigen Teppich oder handgewebten Läufer an Gemütlichkeit. Sie machen darüber hinaus einen erfrischenden Eindruck, bringen nach Wunsch Farbe ins Spiel.

Weiße Dielenmöbel im Landhausstil

Weiße Dielenmöbel im Landhausstil

Langer und langweiliger Flur – wir nehmen die Herausforderung an!

Es gibt keinen langweiligen Flur, man muss nur die passenden Möbel finden.

Ein Traumteiler in Form einer großen Blume, einer Konsole mit einem kleinen Aufsatz oder einer schlanken Wandgarderobe reduziert die Länge und begrenzt optisch den Flur.

Die perfekte Ecke – statt Garderobe eine Kommode. Eine hohe aber schmale Kommode wird sich ebenfalls perfekt in die lange Flurlandschaft integrieren. Die Schubladen sind für den kleinen Krimskrams sehr nützlich. Die Türen beherbergen die Schuhputzsachen und natürliche das eine oder andere Schuhpaar.

Landhaus Sideboard 2-türig mit 3 Schubladen

Wenn Ihr Flur lang und langweilig ist, ist die Wandgestaltung wichtig. Viele Bilderrahmen aus einer Serie, die eine Ausstellungsraum Illusion kreieren, schaffen hier wunderbar einen freundlichen Raum. Was halten Sie von den sehr dekorativen Holzbalken als Garderobe? Zweifellos alles andere als langweilig.

Eine Beleuchtung mit Lampen unterschiedlicher Art wird die monotone Atmosphäre brechen und für mehr Pfiff im Flur sorgen.

Ein Spiegel im Flur ist ebenfalls eine interessante Einrichtungsidee. Der Spiegel setzt einerseits auffallende Gestaltungsakzente, andererseits verleiht er dem Raum mehr Tiefe. In Kombination mit passendem Licht wird ein Eindruck für optische Erweiterung hinterlassen. Und ein Hochspiegel muss nicht immer an die Wand. Ihn anzulehnen ist effektvoller und schafft einen ultimativen Blickfang für die Gäste des Hauses.

Mit dem Einsatz eines Spiegels im Flur kann außerdem der Blick auf eine bestimmte Flurecke als einen optischen Fokus gerichtet werden. Das kann z. B. die Wandgarderobe aus Eiche sein oder der große Blumentopf.

Konsole im Landhausstil im Flur

Konsole im Landhausstil im Flur

Flur in Naturtönen und Weiß - individuell gestaltet

Flur in Naturtönen und Weiß – individuell gestaltet

Da haben wir noch eine antike Uhr, die bei der Gestaltung eines einzigartigen Flurs behilflich sein kann.

Wenn Ihnen nicht mehr einfällt, bleibt noch die riesige Memo-Wand mit viel Platz für Kreativität.

Das Spiel mit den Farben

Da bleibt noch das Spiel mit den Farben ... Ein kleiner Korridor, gestrichen voll in Weiß, wirkt immer breiter. Man kann aber auf Pastelltöne, auf dunkle Farben setzen … Da werden der eigenen Fantasie keine Grenzen gesetzt. Farben sind wichtig und nehmen nachweislich Einfluss auf das Wohlbefinden. Es lohnt sich, den Flur in den Farben zu gestalten, die einem persönlich guttun.

Das Eichenholz geölt hat eine warme Farbtemperatur und wirkt auf Anhieb gemütlich und einladend, egal zu welchem Farbspektrum es sich präsentieren soll.

Stauraum – das gehört einfach zum Flur

Ein anderer bedeutsamer Aspekt der Flureinrichtung ist mit dem Stauraum verbunden. Die besten Flurmöbel sind diese, die nicht nur eine dekorative, sondern auch eine nützliche und praktische Funktion haben.

Der Platz für Stauraum hängt vor allem von der Größe und der Form des Korridors ab. Eine der besten Optionen ist, einen Schrank in eine Wandnische einzubauen, wenn eine vorhanden ist. Dorthin lassen sich ein Kleider-, ein Schuhschrank oder beides in einem, wunderbar integrieren.

Weiße Flurmöbel - Wandgarderobe und Schrank

Weiße Flurmöbel – Wandgarderobe und Schrank

Eine Sitzbank ist immer eine gute Lösung, wenn man Sachen abstellen oder Schuhe an- oder ausziehen möchte.

Ein weiterer praktischer Aspekt von Flurmöbeln: Sie vermeiden Unordnung.

Dekorationen dürfen auch nicht fehlen

Nicht zuletzt gehört zur Flurgestaltung auch ein wenig Dekoration. Das Deko-Interieur soll zum Teil der Einrichtung werden und den Charakter des Hauses hervorheben. Je nachdem, welche Eindrücke man erzielen möchte, sollte man die passenden Dekoartikel wählen.

Sind jedoch die Flurmöbel aus Vollholz nicht dekorativ genug?

Wandgarderoben für Flur und Dielen - Eiche massiv Holz geölt

Unser Fazit

Wie wäre es, wenn Sie Ihre Gäste mit einer ansprechenden, modernen Garderobe überraschen, die auch nicht viel Raum einnehmen muss und sich perfekt einfügt?

Mit der trendigen Wandgarderobe aus Eiche hat sich unser Kunde für eine erstrebenswerte Alltagsfunktionalität entschieden, die aber auch ein optisches und inhaltliches Statement setzt.

Die Kombination von Formen, Farben und Oberflächen ist ein Ausdruck der eigenen Kreativität und Weltempfindung, zusammengefasst in einem kompakten Raum. Das massive Eichenholz ist beständig und erhält garantiert die eine oder andere erlebte Gemeinsamkeit lebendig aufrecht.

Wer sich für die beständige Gemütlichkeit des Naturholzes entscheidet, wird mit hoher Qualität authentischer Massivholzmöbel belohnt, an denen man sich auch nach Jahren nicht satt sieht.

Wandgarderobe aus Eichenholz geölt

Flurgarderobe mit Haken, Truhe und Sitzfläche aus Eiche geölt


ähnliche Beiträge