Urbaner Wohnstil – weiße Kiefernholzmöbel

Es gibt keine Standard-Menschen, so wie weiße Kiefernholzmöbel

Altbekanntes stellen wir neu vor – weiße Kiefernholzmöbel, die sich zugleich modern anfühlen und auf Bewährtes besinnen: auf eine Holzart, die früher allgegenwärtig war, und auf eine Handwerkstradition, die heute nicht mehr selbstverständlich ist.

Wohnen mit Holz ist ein Prinzip. Da es unglaublich vielseitig ist und ein warmes natürliches Material obendrein, ist Massivholz wie ein guter Freund zuhause. Eiche und Buche sind die vielleicht populärsten Holzarten im Innenbereich, aber es gibt noch einen weiteren heißen Favoriten, den wir Ihnen heute präsentieren möchten: Kiefer – Das Holz mit der aufregendsten Haptik und Optik der Oberfläche – Kiefer.

Der auf dem Kunden-Foto abgebildete Raum ist klein und benötigt elegante dezente Einrichtung. Weiße Kiefernholzmöbel wirken leicht und elegant und sie leben die schlanke Vision. Das schlichte Interieur ist wie für dieses Zimmer gemacht.

Moderne weiße Kiefernholzmöbel

Moderne weiße Kiefernholzmöbel

 

In diesem Artikel:
1. Es gibt keine Standard-Menschen, deshalb weiße Kiefernholzmöbel
2. Musterbeispiel skandinavischer Möbelherstellung – weiße Kiefernholzmöbel
3. Wohnzimmertisch – durchdachte Form und entspannende Funktion
4. Tisch – Konzentration auf das Wesentliche
5. Lounge Sessel – Relax im Großformat
6. Weiße Kiefernholzmöbel und passende Wohnaccessoires
7. Fazit – Zimmer im Skandi-Look

Das einfache Möbel-Design steht für urbanes Wohnen der nachkommenden Generation. Es geht mit eleganten und dezenten Wohnaccessoires sowie hochwertigen Materialien Hand in Hand.

Das Zimmer besticht durch viel Weiß, das die skandinavische Wohnkultur charakterisiert. Damit es aber nicht langweilig wird, ergänzen frische Farbakzente und ausgefallene Muster die klare und einfache Formensprache der Kiefernholzmöbel.

Es gibt keine Standard-Menschen, deshalb ist das auch kein Standard-Zimmer. Am Ende des Tages wirkt alles angenehm komfortabel und einheitlich. Die präsentierte Korrespondenz in den Materialien, Formen und Schattierungen liegt im „Urban Jungle“-Trend.

Musterbeispiel skandinavischer Möbelherstellung – weiße Kiefernholzmöbel

Leicht & modern - urbaner Wohnstil in Weiß

Leicht & modern – urbaner Wohnstil in Weiß

Das Holz fasziniert in den urbanen Wohnwelten und kreiert eine ungezwungene Inszenierung im Zimmer. Das Schönste dabei ist die Nachhaltigkeit des verwendeten Rohstoffes. Weiße Kiefernholzmöbel wurden aus zertifiziertem Holz für die Ewigkeit gebaut.

Der Holzboden in Hellbraun bringt Wärme in den Raum und lockert die ansonsten sehr modern gehaltene Umgebung des Raumes auf.

Wohnzimmertisch – durchdachte Form und entspannende Funktion

Das Geheimnis des urbanen Wohnzimmertisches liegt ganz klar in seinem Innern: Ein Wohnzimmertisch, der viele kleine Verstecke und Ablagen verbirgt, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Der Umgang mit diesen obliegt dem Kunden. Selbst der überzeugendste Chaot wird die Truhe und die kleinen Schubladen zu schätzen wissen, mit denen sich das auf der Fläche verbreitete Chaos vor unliebsamer Betrachtung schnell und einfach verbergen lässt.

Moderner Couchtisch Basic

Moderner Couchtisch Basic

Kommt es an einem gemütlichen Tag vor, dass der Kunde seine seit Monaten vernachlässigten Lieblingszeitschriften endlich durchblättern möchte, kann es schnell passieren, dass der Platz für eine Tasse warmen Tee auf einmal fehlt. Der Wohnzimmertisch ist darauf vorbereitet! Das ausziehbare Brett ist gerade für solche Notfälle designt worden.

Nicht nur seine handlichen Abmessungen überzeugen. Der Wohnzimmertisch ist besonders formstabil, gleichzeitig aber luftig-leicht und damit einfach umstellbar. Genau da, wo man sich gern aufhält und den Wohnzimmertisch benötigt – oder wo einfach der Lieblingsplatz im Zimmer ist.

Tisch Konzentration auf das Wesentliche

Der Tisch veranstaltet kein großes Tamtam und bietet jede Menge Platz auf kleinem Raum.

Er ist kompromisslos in seiner Schlichtheit mit einer 25 mm starken Tischplatte und 90×90 mm starken Tischbeinen. Die Größe des Tisches ist so geplant, dass größte Beinfreiheit in der Breite und Höhe erlaubt ist. Mit einer mittigen Platte lässt sich der Holztisch in wenigen Augenblicken um 50 cm erweitern.

Der weiße Holztisch überzeugt durch seine Materialehrlichkeit.

Lounge Sessel – Relax im Großformat

Die Lounge Sessel machen nicht nur eine gute Figur im Zimmer. Sie versprechen das perfekte Relaxen. Der Komfort steht hier an erster Stelle. Das sieht man und spürt man. Lässige, ergonomische Form, anschmiegsame Füllung und Perfekt mit urbanem Wohnstil kombinierbar – was möchte man mehr? Für einen richtig entspannten Nachmittag fehlt nur der neueste Buchtitel und eine Tasse köstlichen Kaffee aus frisch gemahlenen Arabica-Bohnen.

Wir sind sicher, dass man, wenn man einmal mit einem spannenden Buch in der Hand darin Platz genommen hat, gar nicht mehr aufstehen möchte!

Highboard Basic mit 5 Schubladen

Highboard Basic mit 5 Schubladen

Weiße Kiefernholzmöbel und passende Wohnaccessoires

Die weiße Tasse aus der Kollektion NewWave von Villeroy & Boch wurde als Premium Porzellan extra für Linkshänder hergestellt. In der charakteristischen Wellenform mit dem Unterteller ist sie ein echt kreatives Arrangements und ein pfiffiges Hingucker.

Bei den Produkten der Firma Remember stehen Farben und Formen im Vordergrund. Auch der Papierkorb präsentiert einen ausgefallenen und originellen Mix aus Mustern und Farben. Das wirkt inspirierend und setzt starke Akzente in dem ansonsten aufgeräumten Raum.

Es müssen nicht immer Designerstücke sein: Die selbstgemachte Figur aus Ton und der kleine weiße Porzellanapfel harmonieren gut und der Raum wirkt lebendig und individuell.

 

Der kleine Blumenwurm aus Keramik bringt Charakter in das Zimmer und rundet den perfekten Look ab.

Vorhänge sind aus Leinen. Sie leben von graphischen sowie floralen Mustern in fröhlichen Farben, die auch den persönlichen Geschmack des Bewohners unterstreichen. Und last but not least – in Kombination mit der restlichen Einrichtung, mit viel Licht und hellen Grundfarben, trotzen sie den grauen Herbst- und Wintertagen!

Couchtisch in Skandi-Look

Couchtisch in Skandi-Look

Beleuchtungsplanung ist weit mehr, als einfach nur eine Glühbirne an die Decke zu hängen. Ein gut beleuchtetes Zimmer lebt von variierendem Akzentlicht und Lichtsituationen. Weil das Zimmer relativ klein ist, spielt das Licht eine große Rolle. Es gilt, die Sonnenstrahlen durch das große Fenster einzufangen und mittels Weiß und Lampen zu verstärken. Die Stehlampe mit Vintage Charme schafft eine Wohlfühl-Atmosphäre und die vierteilige Deckenleuchte aus zartem Glas spendet ein angenehmes helles Licht.

Fazit – Zimmer im Skandi-Look

Wir konnten einen Blick durch das Schlüsselloch von unserem Kunden werfen und haben skandinavische Leichtigkeit zu Hause in Deutschland bewundert. Skandinavisch wohnen heißt einfach urban wohnen, gemütlich, individuell und nachhaltig.

Ein kleiner Raum sollte nicht allzu voll sein. Der Kunde arrangiert hier nur ausgewählte Stücke und das Zimmer wird optimal genutzt. In Kombination aus Holz, Weiß und einzelnen Farbakzenten wirkt das Interieur unkompliziert und zeitlos. Holzdielen und weiße Kiefernholzmöbel sorgen für Gemütlichkeit und Wärme ohne kitschig zu wirken.

Es gibt keine Standard-Menschen, deshalb ist das auch kein Standard-Zimmer. Am Ende des Tages wirkt alles angenehm komfortabel und einheitlich. Die Korrespondenz in natürlichen Materialien, skandinavischen Formen und farbenfrohen Asseccoires liegt im „Urban Jungle“-Trend. Wir bedanken uns für die tollen Einblicke und Fotos!

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Login

Lost your password?