Vorteile Massivholzmöbel

Mit unwiderstehlichem Charme verwöhnen Massivholzmöbel alle Massivholz-Verliebte!

Faszination Massivholzmöbel – Vorteile für Ihr Zuhause

  • Positiver Einfluss auf Wohnklima in allen Wohnräumen
  • Regelung der Luftfeuchtigkeit in den Wohnräumen wie Küche, Bad, Schlafzimmer
  • Schlafqualität und Raumhygiene im Schlafzimmer
  • Gesundheitsfördernde Aspekte – günstig für Allergiker
  • Wohnen mit Design und Flair
  • Natürlichkeit, Dauerhaftigkeit, Lebensqualität, Individualität

Die Ökobilanz der Massivholzmöbel ist vorbildlich. Holz ist ein klimaneutral nachwachsender Rohstoff. Die Bäume entnehmen der Luft Kohlendioxid. Das wirkt dem Treibhauseffekt entgegen und stabilisiert die Balance der Atmosphäre. Erst wenn das Holz verbrennt oder vermodert, werden die schädlichen Treibhausgase wieder freigesetzt. Daher ist es beim Kauf von Massivholzmöbeln enorm wichtig zu beachten, dass das verwendete Holz aus einer nachhaltigen Forstwirtschaft in Europa kommt. Die in Deutschland gesetzlich festgelegte nachhaltige Forstwirtschaft gewährleistet, dass der natürliche Holzzuwachs größer als die Menge des eingeschlagenen Holzes sein muss. Bei kurzen Transportwegen des geschlagenen Holzes und bei seiner Weiterverarbeitung zu Möbeln, wo relativ wenig Energie verbraucht und späteres Recycling des Abfalls kein Problem ist, fällt die Ökobilanz dieses Rohstoffes sehr gut aus.

Deshalb fällt die Wahl verantwortungsbewusster Verbraucher immer häufiger auf edles Mobiliar aus heimischen Holzarten.

Natürliche Möbel für eine gesunde und nachhaltige Lebensweise!

Faszination Massivholzmöbel: Das Naturmaterial Holz ist atmungsaktiv, verbessert die Luftqualität und sorgt für ein optimales Klima für Allergiker. Das Holz ist ein Segen für Allergiker aber auch für alle Menschen, die auf eine gesunde Umwelt achten.

Die offen-porige Holzstruktur sorgt durch die Absorption von Schadstoffen, die durch das Lüften von Räumen wieder nach draußen verschwinden, für ein optimales Raumklima. Das Holz wirkt nicht nur antibakteriell sondern verhindert auch die elektrostatische Aufladung von Staub.

Es nimmt Feuchtigkeitsüberschüsse aus der Raumluft auf und gibt sie bei entsprechend trockener Luft wieder ab. Die nachhaltige Verbesserung der Luftqualität von Räumen, die mit Massivholzmöbeln ausgestattet werden, ist ein weiterer Vorteil des Holzes.

Die warmen Farben des Holzes sind eine Wohltat für die Augen und beeinflussen die Stimmung auch bei schlechten Wetter oder hoher nervlicher Anspannung positiv.

Sie bewahren ihre Ausdruckskraft unverändert über die Jahre und gewinnen noch an Wert hinzu.

Warentypische Eigenschaften von Massivholz & Massivholzmöbeln

Holz ist kein uniformer oder homogener Werkstoff. „Natürlich“ heißt immer: Kein Naturprodukt gleicht dem anderen, je nach Art und Wuchsgebiet variieren die Eigenschaften. So wie jeder Baum seine eigenen unverwechselbaren Merkmale aufweist, so sind bei Massivholzmöbeln besondere Ursprungszeichen wie Maserungen, Struktur- aber auch Farbunterschiede, Äste, Harzgallen oder Verwachsungen natürlich. Dadurch ist jedes fertige Möbelstück aus massivem Holz ein Unikat, eine Faszination Massivholzmöbel.

Auf schwankende Raumtemperaturen und Luftfeuchtigkeit – auch jahreszeitenbedingt – reagiert Holz. Ungünstig ist sehr trockene Raumluft. Optimale Luftfeuchtigkeit für beheizte Wohnräume beträgt zwischen 45% und 55% bei einer durchschnittlichen Jahrestemperatur von 18 – 21° C. Wenn diese Werte nicht eingehalten werden und ein Raum extrem trocken wird, kann das zu Rissen und Verzug führen. Diese Gefahr besteht besonders im Winter, wenn die relative Luftfeuchte geringer wird. Vorbeugend sollte man einen trockenen Raum viel lüften oder Zimmerpflanzen bzw. Verdunstungs-Schalen dort hinstellen.

Die Wände von Neubauten sind direkt nach der Fertigstellung oft noch sehr feucht. Damit sich hinter den Möbeln keine Feuchtigkeit staut, sollten die Möbel anfangs um mindestens 10 mm von der Wand abstehen und die Räume viel gelüftet werden. Damit wir der Verzug am Möbel verhindert.

Sonne und Licht verändern im Laufe der Zeit und je nach Standort der Produkte die Struktur und Farbe des Holzes. Es wird empfohlen, die Möbel vor starkem, direkten Sonnenlicht zu schützen. So bleiben die Farben länger original. Doch auch gealtertes Holz, in der Farbe gereift, hat seinen eigenen Charme.

All die vorgenannten Merkmale sind ein Beweis des natürlichen Ursprungs und geben keinen Anlass zu Beanstandungen. Funktion, Gebrauch, Wert und Haltbarkeit dieser Möbel werden dadurch nicht beeinträchtigt.

Bei Nachbestellungen kann eine absolute Struktur- und Farbgleichheit zwischen Originallieferung, Ausstellungs- und Holzmuster bei Naturprodukten nicht garantiert werden.

Der Aufbau nach Montageanweisung durch autorisiertes Fachpersonal ist Voraussetzung für eine langjährigen Gebrauchsnutzen, die Sicherheit, Funktion und Lebensdauer des erworbenen Produktes sowie Leistungsansprüche im Rahmen der Gewährleistungsbestimmungen.

Login

Lost your password?