Trends, Möbel, Ideen

Schlafzimmermöbel in Kolonial – ja oder nein?

Frage des Kunden:

Ich würde für mein Schlafzimmer folgende Artikel Schlafzimmermöbel in Kolonial aus der Möbelkollektion GRAVIT bestellen: Kleiderschrank 4-türig (als Maßanfertigung), Kommode, Nachtschrank und Bett. Mir gefällt der Farbton Kolonial und ich würde diese Möbel gern in dieser Farbausführung bestellen. Allerdings bin ich mir nach wie vor unsicher, ob die dunkle Farbe nicht zu „schwer“ wirkt. Vielleicht könnten Sie mich diesbezüglich noch beraten.

Antwort:

Die Entscheidung für ein Möbelstück oder den passenden Farbton ist eine sehr individuelle Sache. Dabei soll nach Möglichkeit ein ganzheitlicher Ansatz verfolgt werden. Man muss den Raum immer in seiner Gesamtheit betrachten: Farben, Tapete, Boden, Lichtführung, Materialien, um ein harmonisches Zuhause einzurichten.

Kolonial ist ein sehr eleganter Farbton, kann aber tatsächlich schnell dunkel erscheinen. Mehrere Stücke in Kolonial in einem Raum, in den wenig Licht reinkommt, machen den Wohnraum düster und unattraktiv.

Wenn das Schlafzimmer aber groß und hell ist, mit großen Fenstern (möglicherweise einer Fensterwand) und hellem Fußboden, dann wird sich die Kolonial-Farbe der Massivholzmöbel sehr schön präsentieren. Es kommt ganz viel auf die restliche Farbgebung und Gestaltung im Raum an.

Fazit:

Dunkle Schlafzimmermöbel in Kolonial, die mit hellen Wänden, Dekorationen, hohen Decken und Naturmaterialien wie Leinen kombiniert werden, erzeugen eine natürliche ungezwungene Atmosphäre. Ob nur ein Möbelstück als Akzent im Raum platziert wird, oder mehrere Möbel in Betracht kommen, hängt von unterschiedlichen Faktoren ab.

Farbe Kolonial für Schlafzimmer-Möbel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Login

Lost your password?